Herzlich Willkommen bei der Datenaffaire

Dies ist der Interview-Podcast mit dem Blick hinter die Kulissen der Datenanalyse bei Unternehmen und wissenschaftlichen Institutionen.
Ich mache dich vom Datenkonsumenten zum Datenversteher damit du evidenz-basiert bessere Entscheidungen triffst.

Die wichtigsten Take-aways jeder Episode und weiterführende Links findest du auf diesem Blog.

Episode 55 – Containerlogistik im Hafen Datenaffaire

Photo: Privat. Welche Algorithmen steuern die Containersortierung im Hafen? Was sind die großen Herausforderungen und die kleinen quick wins? Wie steht Deutschland eigentlich in der Hafenlogistik da? Leif Meier ist Professor für Wirtschaftsinformatik insbesondere für Supply Chain Management und Mitgründer von Datensonar, einer Firma die sich um die Optimierung der Containersortierung mittels Machine Learning in […]
  1. Episode 55 – Containerlogistik im Hafen
  2. Episode 54 – Datenpreisgabe
  3. Episode 53 – Geheime Daten
  4. Episode 52 – Datenschutz wird vorgeschoben
  5. Episode 51 – Datenlücken beim Stromverbrauch – wird es jetzt kalt und dunkel?

Neuste Episoden

Episode 55 – Containerlogistik im Hafen

Photo: Privat. Welche Algorithmen steuern die Containersortierung im Hafen? Was sind die großen Herausforderungen und die kleinen quick wins? Wie steht Deutschland eigentlich in der Hafenlogistik da? Leif Meier ist Professor für Wirtschaftsinformatik insbesondere für Supply Chain Management und Mitgründer von Datensonar, einer Firma die sich um die Optimierung der Containersortierung mittels Machine Learning in Hafenterminals kümmert.   Links on Episode 55 So sieht die…

Weiterlesen

Episode 54 – Datenpreisgabe

Photo: Privat. Kann die EU-Regulatorik unsere Daten im Ausland wirklich schützen?  Prof Kai von Lewinski ist Rechtsexperte, forscht an der Uni Passau zu Medien- und Datenschutzrecht und war Anwalt bei der Großkanzlei Lovells.  Wir sprechen über eines seiner aktuellen Forschungsprojekte zum Kollisionsrecht.    

Weiterlesen

Episode 53 – Geheime Daten

Photo: Privat. Was können historische Daten aus der DDR verraten? Wie viel Luftverschmutzung herrschte wirklich in den Kohleverbrennungsgebieten der DDR und welche Auswirkung hatte das auf die Gesundheit? Dr. Lukas Mergele arbeitet als Berater in Basel und erklärt wie er an Spionagedaten und Stasiakten aus dem Bundesarchiv kam. Links on Episode 53 Lukas wissenschaftliches Paper zur Treuhand

Weiterlesen

Wird geladen …

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.