Herzlich Willkommen bei der Datenaffaire

Dies ist der Interview-Podcast mit dem Blick hinter die Kulissen der Datenanalyse bei Unternehmen und wissenschaftlichen Institutionen.
Ich mache dich vom Datenkonsumenten zum Datenversteher damit du evidenz-basiert bessere Entscheidungen triffst.

Die wichtigsten Take-aways jeder Episode und weiterführende Links findest du auf diesem Blog.

Episode 53 – Geheime Daten Datenaffaire

Photo: Privat. Was können historische Daten aus der DDR verraten? Wie viel Luftverschmutzung herrschte wirklich in den Kohleverbrennungsgebieten der DDR und welche Auswirkung hatte das auf die Gesundheit? Dr. Lukas Mergele arbeitet als Berater in Basel und erklärt wie er an Spionagedaten und Stasiakten aus dem Bundesarchiv kam. Links on Episode 53 Lukas wissenschaftliches Paper […]
  1. Episode 53 – Geheime Daten
  2. Episode 52 – Datenschutz wird vorgeschoben
  3. Episode 51 – Datenlücken beim Stromverbrauch – wird es jetzt kalt und dunkel?
  4. Episode 50 – Datenlabore der öffentlichen Verwaltung
  5. Episode 49 – Daten aus dem Nationalpark

Neuste Episoden

Episode 53 – Geheime Daten

Photo: Privat. Was können historische Daten aus der DDR verraten? Wie viel Luftverschmutzung herrschte wirklich in den Kohleverbrennungsgebieten der DDR und welche Auswirkung hatte das auf die Gesundheit? Dr. Lukas Mergele arbeitet als Berater in Basel und erklärt wie er an Spionagedaten und Stasiakten aus dem Bundesarchiv kam. Links on Episode 53 Lukas wissenschaftliches Paper zur Treuhand

Weiterlesen

Episode 52 – Datenschutz wird vorgeschoben

Photo: Kilian Blees/bidt. „Datenschutz ermöglich Datennutzung“ ist die These meines Gastes Dirk Heckmann. Er plädiert für die dringen notwendige Abwägung von Grundrechten durch die Datenschützer*Innen der öffentlichen Verwaltung. Dirk ist Professor an der TU München für Recht & Sicherheit der Digitalisierung sowie nebenamtlicher Verfassungsrichter am Bayerischen Verfassungsgerichtshof. Links on Episode 52 Dirks Twitter: e law prof Buchempfehlung: 1984 von George Orwell Link zur elektronischen Patientenakte…

Weiterlesen

Episode 51 – Datenlücken beim Stromverbrauch – wird es jetzt kalt und dunkel?

Photo: Privat. Wie viel Strom und Wärme werden im Winter wirklich gebraucht?Wie viel Strom wollen denn die Menschen sparen? Welche Heizmittel haben sie zur Verfügung? Die aktuelle infas360 Befragung fand heraus wo geheizt wird, wie viele Menschen wie viele Heizöfchen besitzen und ob die Menschen auch an langfristige Lösung denken. Michael Herter ist Geschäftsführer von infas360 und Wirtschaftsgeograf. Er und sein Team erzeugen Erkenntnisse…

Weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.